WSC Logo WimpelLogo Weiss Schriftzug 4000x300px

Aktuelle Top News

Beim 23. Familiensonntag in der Sporthalle der Uhlandschule bot der Werner Sportclub 2000 am Sonntag, 22. Januar 2023, wieder ein buntes Sportprogramm für Sportbegeisterte jeden Alters. Drei Stunden lang konnten sich Familien am Vormittag austoben, spielen und lachen. Mit bunten Schaumstoffbauklötzen und aufregenden Klettermöglichkeiten hatte der WSC die optimalen Voraussetzungen vor allem für Kinder geschaffen.

Insgesamt 65 Jahre an der Pfeife

Besondere Ehrung für Burkhard Knuth und Rainer Klaas

Als Fußball-Schiedsrichter*in hat man es nicht leicht: Alle wissen oder können es besser, die Männer und Frauen in Schwarz werden beschimpft, beleidigt und manchmal sogar tätlich angegriffen. Ein Traumjob sieht anders aus!

Doch es gibt aber auch die andere Seite. „Wenn nach dem Spiel Spieler oder Trainer zu mir kommen und sich bedanken für die gute Spielleitung“, sagt Burkhard Knuth vom Werner SC, „das ist das schönste Kompliment für mich.“ Seit 1982 ist der 68-Jährige als Unparteiischer auf den Fußballplätzen in Werne und Umgebung unterwegs. Jetzt wurde er vom Schiedsrichter-Ausschuss der Fußball- und Leichtathletik Verbandes (FLVW) für 40 Jahre vorbildlichen Schiedsrichter-Einsatz mit einer Urkunde geehrt. Auch Vereinskollege Rainer Klaas wurde ausgezeichnet. Er ist seit über 25 Jahren als Referee im Einsatz.

Am  Sonntag, 15. Januar 2023, trafen sich die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Freizeit- und Breitensport zum traditionellen Übungsleiterstammtisch. Beim Neujahrsfrühstück im Dorfgemeinschaftshaus Horst bedankte sich der Verein für das große Engagement der Übungsleiterinnen und Übungsleiter sowie der Vorstandsmitglieder. Ziel des regelmäßig stattfindenden Übungsleiterstammtisches ist es, den Kontakt untereinander zu fördern, Erfahrungen und Ideen auszutauschen und Wünsche an den Vorstand zu äußern.

Kinotag des WSC

Zu einem Kinotag hatte der Werner SC alle Kinder und Jugendlichen der Jugendabteilung eingeladen. 211 Nachwuchssportler waren dieser Einladung gefolgt und verbrachten einen unterhaltsamen Nachmittag im Capitol Cinema Center Werne.

Beim Werner SC fand am letzten Samstag (10.12) endlich wieder das traditionelle Weihnachtsturnier statt. 2020 musste das Turnier wegen Corona ausfallen. 2021 gab es nur ein abgespeckte Version.

Bereits im Vorfeld hatten die Verantwortlichen um Stephan Müller (Geschäftsführer) alle Hände voll zu tun mit der Planung. Die Fußball- und die Freizeit und Breitensportabteilung halfen mit zahlreichen Sachgeschenken aus. Ebenfalls unterstütze uns in diesem Jahr erstmals Intersport Gößl aus Werne. Unser Sponsor Michael Kästner von der Firma Amcou Control GmbH kam zu Besuch und unterstütze uns mit einer Geldspende. Für das Catering sorgten die Mitglieder und deren Familien. Grillwürstchen, Salate und Pizzaschnecken sowie Kuchen und Kaltgetränke regten zu einigen spannenden Unterhaltungen an.

12:15 Uhr eröffnete der 2.Vorsitzende Karsten Dahl das Turnier mit einer Rede und verlieh die ersten Preise an die TTR Gewinner des Jahres. Mit Til Bußmann (+378) Mika Hoppe (+248) und Jan von Frantzius (241) belegten die ersten drei Plätze ausnahmslos Jugendspieler. Die tolle Entwicklung der Jugend ist ein Verdienst der Jugendtrainer. Moritz Overhage, Luca Bröcker und Joachim Wodetzki wurden für ihren Einsatz im letzten Jahr mit einer Überraschung bedacht. Die Eltern übernahmen das Wort und überreichten einen Gutschein.

Anschließend begann auch endlich der sportliche Teil. Die Turnierleitung um die verletzten Lara Mohammed und Matthias Holtmann konnten 60 Teilnehmer begrüßen. Neben den klassischen Vorgaben kann sich jeder Teilnehmer mit Weihnachtsmütze noch über einen Extrapunkt freuen.

Überraschungen blieben daher nicht aus. Außer Patrick Tamsel schaffte kein Spieler der 1.Mannschaft den Sprung ins Halbfinale. Patrick (immerhin Titelverteidiger) kämpfte dort um jeden Punkt gegen Collin Thissen aus der 4.Mannschaft. Collin entschied das Spiel in der Verlängerung des 5.Satzes für sich. Im anderen Halbfinale standen sich Sven Kliemann (4.Mannschaft) und Jakob Kuchler (2.U15 Mannschaft) gegenüber. Jakob entpuppte sich als Publikumsliebling. Der 12 jährige kämpfte um jeden Punkt und sicherte sich das Finalticket mit einem 3:1 Sieg. Im Spiel um Platz 3 gewann Patrick Tamsel in 5 Sätzen. Das Finale um 19 Uhr sahen sich noch 40 Zuschauer an. Collin machte mit seinen Noppen dem Jugendspieler Jakob das Leben schwer. Am Ende siegte Collin Thissen verdient mit 3:1 und darf sich nun für ein Jahr Weihnachtsmeister nennen.

 

Weihnachtsturnier 2022

Im einheitlichen Look präsentieren sich die Jugendfußballer des Werner SC. Dank finanzieller Unterstützung eines Sponsors erhielten jetzt alle 250 Kinder und Jugendlichen des Vereins neue Aufwärmshirts mit Vereinsemblem.

WSC Sportel-Sonntag

Rund 50 Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter nutzten mit ihren Eltern und Großeltern am vergangenen Wochenende den 22. Familiensonntag des Werner Sportclubs zum gemeinsamen Sporteln.

In der Turnhalle der Uhlandschule hatten die Übungsleiterinnen Simone Pattle und Steffie Sievers viele Bewegungsbaustellen für ein- bis sechsjährige Kinder aufgebaut. Hier konnten die Jungen und Mädchen drei Stunden lang nach Lust und Laune klettern, wie Tarzan an den Seilen schwingen, balancieren und spielen. Die WSC-Tischtennisspieler luden an zwei Tischtennisplatten zum Probespielen ein.

Anschrift:

Südmauer 26, 59368 Werne
Tel.: 02389 / 6971 
Fax: 02389 / 926731
E-Mail: info@wernersc.de

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Mittwoch
14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Hier finden Sie uns

 

Jetzt unsere App laden!

Jetzt unsere App laden!