Zu einem weiteren Freundschaftsspiel reiste die C1 des Werner SC an diesem Dienstagabend nach Bockum – Hövel. In der Anfangsphase machte der Gastgeber Tempo und Druck, um das erste Tor zu erzielen. Werne ließ Bockum – Hövel erstmal kommen, stand aber gut sortiert und ließ kaum einen Torschuss zu. Bockum – Hövel hatte in dieser Phase mehr Ballbesitz und konnte einen schönen Spielzug nutzen, um mit 1:0 in Führung zu gehen. Nur 3 Minuten nach dem Führungstreffer konnte Philipp Schroer zum 1:1 Ausgleich ins Netz treffen. Bis zur Halbzeit war das Spiel relativ ausgeglichen, es gab viele Ballverluste auf beiden Seiten und wenig Torschüsse.

In der zweiten Halbzeit zeigte Philipp, dass er hoch motiviert in das Spiel gegen seinen ehemaligen Verein gegangen war. Direkt nach Wiederanpfiff schoss er das 1:2. In den nächsten Spielminuten ließen es beide Mannschaften eher ruhiger angehen mit wenigen Angriffen und Konterläufen. Erst 10 Minuten vor Spielende konnte Philipp mit einem perfekten Sololauf und tollen Abschluss den Sieg für die Gäste mit 1:3 perfekt machen.

Werner SC C1: Luca Weidemann, Finn Jäger, Fabian Kuhn, Tim Hoppe, Mika Neuhaus, Tom Hagemeier, Max Timmel, Beene Cramer, Marco Drüken, Oto Okachere, Julian Büscher, Mathis Geue, Felix Müller, Philipp Schroer