WSC Logo WimpelLogo Weiss Schriftzug 4000x300px

D1 - Fünfter Platz des WSC beim Turnier in Ascheberg

Im Auftaktspiel völlig von der Rolle

Es gibt Tage, da geht so ziemlich alles schief. Einen solchen erwischte die D1-Fußball-Jugend des Werner SC beim Kleinfeldturnier in Ascheberg. Mit drei Niederlagen, einem Unentschieden und drei kampflos zugesprochenen Punkten blieb am Ende nur der fünfte Platz für die Jungs von Trainer Thomas Sitarek. Trotzdem waren die Nachwuchskicker zufrieden und freuten sich zudem über einen Pokal.

Im Modus Jeder gegen Jeden traf die Werner Mannschaft im ersten Spiel auf Eintracht Münster. Hier fand der WSC in keiner Phase zu seinem Spiel, war in der Defensive völlig von der Rolle und verlor verdient mit 0:5.

Nach deutlichen Worten des Trainers lief es in der zweiten Begegnung gegen SV Rinkerode deutlich besser. Doch trotz drückender Überlegenheit des WSC wollte der Ball nicht ins gegnerische Tor. Viermal knallte der Ball an Pfosten und Latte. Beim einzigen Angriff erzielte Rinkerode den Siegtreffer.

Ähnlich verlief die Partie gegen TuS Ascheberg. Die WSC-Kicker waren überlegen, trafen aber nur das Torgestänge. Im vierten Spiel gegen den späteren Turniersieger SV Herbern war dann die Luft raus, und der WSC verlor verdient mit 0-2. Das vorgesehene Spiel gegen die TSG Dülmen wertete die Turnierleitung mit 2-0 für den WSC, weil Dülmen nicht erschienen ist. Damit landete der Werner SC in der Endabrechnung auf Platz 5.

Für den WSC spielten: Lasse Bruns, Pascal Sitarek - Lasse Niehus, Lennart Schwert, Leon Förster, Niklas Holtrup, Constantin Steybe, Lennard Durkalic, Justus Wiewel, Aaron Mathew, Oliver Stele und Kerim Yildiz.

Nach einem verkorksten Auftaktspiel landete die D1 des Werner SC beim Turnier in Ascheberg auf Platz 5. Foto: WSC

Nach einem verkorksten Auftaktspiel landete die D1 des Werner SC beim Turnier in Ascheberg auf Platz 5. Foto: WSC

 

Anschrift:

Südmauer 26, 59368 Werne
Tel.: 02389 / 6971 
Fax: 02389 / 926731
E-Mail: info@wernersc.de

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag
09:30 Uhr - 11:30 Uhr

Mittwoch
15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Hier finden Sie uns

Hygienekonzept WSC 2000

Hygienekonzept des Werner Sport Clubs

Trainings- und Spielbetrieb
Amateurfußball

Westfalensport E-Paper

WestfalenSport als E-Paper