Der Sportverein Werner SC wiederholt seine Serviceaktion. Auch am kommenden Mittwoch, 7. Juli,  digitalisiert Udo Lucas wieder Corona-Impfnachweise.

Mit dem digitalen Impfpass  kann der Corona-Impfschutz per Handy nachgewiesen werden.   Foto:  Stengl 

 Mit dem digitalen Impfpass kann der
Corona-Impfschutz per Handy
nachgewiesen werden. Foto: Stengl

Von 15 bis 17 Uhr ist der Werner Apotheker im WSC-Büro an der Südmauer 25 erreichbar. "Die Nachfrage war so groß,  dass wir diesen kostenlosen Service noch einmal anbieten möchten",  freut sich  WSC-Vorsitzender Oliver Grewe über die große Resonanz beim ersten Termin am vergangenen Mittwoch.

Zwei Stunden nahm sich Udo Lucas Zeit,  um digitale Impfpässe auszustellen,  Fragen zu beantworten und Hilfestellung zu geben beim Herunterladen der  App und der Speicherung des Impfnachweises im Handy. "Es gibt zwei Möglichkeiten,  den Impfnachweis als QR-Code im Handy zu speichern", erklärt Lucas, "entweder über die Covpass-App oder über die Corona-Warn-App. Wer möchte, kann den Nachweis in beide  Apps eintragen." Einige Besucher der WSC-Geschäftstelle ließen sich auch die digitalen Nachweise ihres Partners abspeichern.  "Das gibt zusätzliche Möglichkeiten,  wenn man im Urlaub unterwegs ist", sagt Lucas