Am Sonntag, 12. Januar 2020, trafen sich die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Freizeit- und Breitensport zum traditionellen Übungsleiterstammtisch. Beim Neujahrsfrühstück im Dorfgemeinschaftshaus Horst bedankte sich der Verein für das große Engagement der Übungsleiterinnen und Übungsleiter sowie der Vorstandsmitglieder. Ziel des regelmäßig stattfindenden Übungsleiterstammtisches ist es, den Kontakt untereinander zu fördern, Erfahrungen und Ideen auszutauschen und Wünsche an den Vorstand zu äußern.

Insgesamt 32 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter folgten der Einladung des Abteilungsvorstandes zum ersten Treffen im neuen Jahr. Abteilungsvorsitzende Sonja Pielke begrüßte die Sportlerinnen und Sportler. Sonja Pielke: „Wir freuen uns sehr, dass so viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Einladung gefolgt sind. Daran sieht man, wie beliebt und wichtig unsere zweimal im Jahr stattfindenden Treffen sind.“ Gleichzeitig bedankte sie sich beim Vorstand des DGH für die Bereitstellung der sehr schönen Räumlichkeiten.

Neben vielen Informationen durch den Abteilungsvorstand wurde das gesellige Beisammensein durch persönlichen Erfahrungsaustausch untereinander ergänzt. So klang der rundum gelungene Übungsleiterstammtisch in entspannter Atmosphäre aus.

ÜL Frühstück 2020