Alle Sportstätten sind seit Wochen für den aktiven Sport gesperrt. Um während des langen Shutdowns nicht einzurosten, bietet die Freizeit- und Breitensportabteilung an jedem Werktag der Woche ein sportliches Programm online per Zoom an. Aufgrund der Vielfalt der Übungsstunden ist sicherlich für jeden die passende Sporteinheit dabei, um mit Spaß und Freude zu Hause kontaktfrei zu trainieren.

Vereinsmitglieder können kostenlos an allen Sporteinheiten teilnehmen. Nichtmitglieder haben die Möglichkeit, bis Ende Januar zu „schnuppern“. Ab 01. Februar 2021 zahlen Nichtmitglieder eine Gebühr von 20 Euro pro Monat. Damit können auch alle Sportangebote online genutzt werden.

Alle Sportstätten sind seit Wochen für den aktiven Sport gesperrt. Um während des langen Shutdowns sportlich nicht einzurosten, bietet der Werner Sportclub 2000 e. V. ab sofort eine weitere Sporteinheit online per Zoom an:

donnerstags ab 19.30 Uhr "Aerobic & Workout"

Kursleiterin: Sandra Hocevar, Telefon 02306/21863, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vereinsmitglieder können kostenlos teilnehmen. Nichtmitglieder haben die Möglichkeit, bis Ende Januar zu „schnuppern“. Ab 01. Februar 2021 zahlen Nichtmitglieder eine Gebühr von 20 Euro pro Monat. Damit können auch alle weiteren Sportangebote, die in der nächsten Woche starten, online genutzt werden. Eine Anmeldung zu dem Zoom-Meeting ist bei Sandra Hocevar erforderlich. Sie steht gern auch für weitere Informationen zur Verfügung.
Die Bekanntgabe der weiteren Zoom-Meetings erfolgt in Kürze.

 

Beim 20. Familien-Sporteln in der Sporthalle der Uhlandschule bot unser Verein am vergangenen Sonntag, 26. Januar 2020, wieder ein buntes Sportprogramm für Sportbegeisterte jeden Alters. Drei Stunden lang konnten sich Familien am Vormittag austoben, spielen und lachen. Mit bunten Schaumstoffbauklötzen und aufregenden Klettermöglichkeiten waren die optimalen Voraussetzungen vor allem für Kinder geschaffen.

Am Sonntag, 12. Januar 2020, trafen sich die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Freizeit- und Breitensport zum traditionellen Übungsleiterstammtisch. Beim Neujahrsfrühstück im Dorfgemeinschaftshaus Horst bedankte sich der Verein für das große Engagement der Übungsleiterinnen und Übungsleiter sowie der Vorstandsmitglieder. Ziel des regelmäßig stattfindenden Übungsleiterstammtisches ist es, den Kontakt untereinander zu fördern, Erfahrungen und Ideen auszutauschen und Wünsche an den Vorstand zu äußern.

GSC Cappenberg   :   Werner SC      2   :   2

Am 21.01.19 traf sich der Werner SC zu einem Freundschaftsspiel in Cappenberg. Bei kalten und windigen Wetter wollte der WSC mit einem Sieg wieder nach Hause fahren. Doch es kam anders. Der WSC hatte Probleme, ins Spiel zu kommen. Cappenberg ließ Werne kaum Platz zum Spielaufbau. So geriet Werne in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Rückstand.

GSC Cappenberg   :   Werner SC      2   :   2

Am 21.01.19 traf sich der Werner SC zu einem Freundschaftsspiel in Cappenberg. Bei kalten und windigen Wetter wollte der WSC mit einem Sieg wieder nach Hause fahren. Doch es kam anders. Der WSC hatte Probleme, ins Spiel zu kommen. Cappenberg ließ Werne kaum Platz zum Spielaufbau. So geriet Werne in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Rückstand.

Am frühen Sonntagmorgen machten sich die D-Junioren vom Werner SC auf den Weg nach Drensteinfurt, um dort ein Hallenturnier zu bestreiten. Es war ein mit hochkarätigen Gegner besetztes Turnier. Neben dem SV Herbern waren auch die Jungs vom SG Sendenhorst, SV Drensteinfurt und Fortuna Walstedde mit von der Partie.